ich 2018-06-12T22:39:38+00:00

Die Fotografin – Hi, ich bin Alex.

Pferdemädchen durch und durch, stand schon früher in meinen Freundschaftsbüchern in dem Feld Berufswunsch „Irgendwas mit Pferden“. Heute, etwa 20 Jahre später, habe ich mir diesen Traum erfüllt. Wenn auch anders, als viele (auch ich) damals dachten. Aber schon während der Schulzeit war ich immer Die, mit der Kamera.

Pferde spielten schon immer eine große Rolle in meinem Leben. Die größte Rolle spielt seit einigen Jahren meine Reitbeteiligung Rooney. Mein liebstes, aber auch seltenstes Fotomodel – wie das immer so ist. Er hat mich vieles gelehrt, vor allem Geduld, was mir heute bei der Arbeit hinter der Kamera zugute kommt.

Hauptberuflich arbeite ich als Mediengestalterin. Das Wissen durch diesen Beruf lasse ich in meine Fotografie einfließen. Nicht erst bei der anschließenden Bearbeitung sondern bereits „vor Ort“ bei der Bildgestaltung, der Wahl des richtigen Outfits (Stichwort Farblehre) und der Anleitung meiner Models.

In den letzten Jahren standen neben den Pferden auch immer mehr Hunde – und seit letztem Jahr sogar Menschen – vor meiner Kamera. Immer mit dem Ziel, Persönlichkeit und Emotionen einzufangen. Ich möchte Erinnerungen schaffen, an die man gerne zurückdenkt. In die man beim Anblick meiner Fotos zurückversetzt wird.